Hunkeler AG, Wikon

Lieferung, Programmierung und Inbetriebnahme folgender Komponenten:

  • GU Leistungen Neubau
  • Steuerung Lüftungsanlage Neubau komplett mit SGK und Software
  • Steuerung TABS Neubau komplett mit SGK und Software
  • Steuerung Lüftungsanlage Altbau
  • Komplette Lüftungsanlage mit Monoblock, Kanalnetz, Messungen und Luftbefeuchter
  • Steuerung Heizungsanlage komplett mit SGK und Software
  • Bedienung und Beobachtung über mobiles Android Tablet
  • Datenaufzeichnung in SQL Datenbank
  • Datenabfrage über Webinterface (Kundenspezifische Eigenentwicklung)
  • Alarmierung über E-Mail
  • Fernzugriff auf alle Anlagen
Hunkeler AG, Wikon Luzern

Steuerungen

Ein grosser Vorteil bei uns, ist die Unabhängigkeit der eingesetzten Steuerungskomponenten. Bei uns entscheidet der Kunde, welches Steuerungsprodukt verwendet wird. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Wahl der Produkte. Bei uns steht Offenheit, grösstmöglichste Flexibilität und natürlich auch der Kostenfaktor im Vordergrund. Folgende Steuerungskomponenten setzen wir mehrheitlich ein:

Wago I/O

Wago Steuerungen bieten grosse Flexibilität bei geringen Anschaffungskosten. Wir sind stolz, Wago Solution Provider zu sein.

Phoenix Contact

Die Firma Phoenix Contact ist seit Jahrzehnten bekannt für ihre hohe Qualität und ihr breites Produkte Spektrum. Auch SPS Steuerungen im klassischen Sinn, wie auch das für Gebäudeautomation bekannte Niagara Framework wird unterstützt.

Simatic S7

Simatic Steuerungen sind im industriellen Umfeld sehr verbreitet. Auch im Tunnel Bereich werden oft Simatic Steuerungen verwendet.

Beckhoff

Beckhoff Steuerungen setzen auf Windows Betriebssysteme, sind aber sonst sehr ähnlich wie Wago.

Datacenter Kanton Zug

Neue Umluftkühlgeräte mit BacNet Schnittstelle und neuster Motorüberwachung

Bei der Kantonalen Verwaltung des Kantons Zug steht das eigene Rechenzentrum des Kantons. Dieses muss – wie alle anderen Rechenzentren auch – entsprechend gekühlt werden. Die damals verbauten Umluftkühler (ULK) hatten ihr Lebensende erreicht und mussten ersetzt werden. Unsere Firma wurde damit beauftragt neue EC-Radialventilatoren mit einer neuen Steuerung einzubauen.
Ebenfalls gewünscht wurde die Einbindung in ein BacNet Netzwerk zur Überwachung der Anlagen. Damit die Ventilatoren auch überwacht werden können, haben wir sie nicht konventionell über 0-10V Signal angesteuert, sondern über Modbus RTU.
Diese Lösung ermöglicht eine detaillierte Auswertung der Motoren über ein Bussystem.

Download Brochüre

Die wissen was läuft… Link zum EBM Papst Magazin

HTML5 Leitsysteme

Unsere Kunden bevorzugen Webbasierende Leitsysteme, welche aber ohne Plugin’s im Browser funktionieren müssen.

Für mehrere solcher Anlagen durften wir die grafische Oberfläche mittels folgenden Technologien programmieren:

  • Visual Studio 2013 als Programmierumgebung
  • PHP für Programmierung der Web-Services
  • MySQL Datenbank
  • Java-Script Libraries (z.B. JQuery für Ajax-Requests und CSS-Updates)
  • HTML5/CSS
  • Unsere Dienstleistungen

Bildfunktionalitäten:

  • Programmierung Grundfunktionalität dynamische Bildaktualisierung:
  • Web-Service zur Statusabfrage bestimmter Elementen oder ganzer Elementlisten
  • Animation der Bildelemente mittels Java-Script und CSS
  • zweiter Web-Service zur Übermittlung von Benutzerbefehlen
  • Stylesheets und Programmierung der HMI Komponenten Statusanzeigen, Buttons, Werteingaben
  • Animation/Programmierung der einzelnen Bilder
  • Anzeige der Alarmliste, filterbar nach aktiv/quittiert/archiviert
  • Befehlsfenster
  • Parameterfenster

Gateway Flux to XML

In der Verkehrsleitszentrale in Schafisheim laufen die Kamerabilder mehrerer Tunnel zusammen.
Damit bei einem Ereignis die richtigen Kamerabilder automatisch aufgeschaltet werden, müssen die Livebilder mittels einer Ereignisdetektionsanlage auf Ereignisse ausgewertet werden.
Die Ereignisse werden dann der Zentrale übermittelt. Diese Übertragung basiert auf einem XML TCP/IP Telegrammverkehr.
Die Ereignisdetektionsanlage konnte aber das benötigte Protokoll nicht selbst erzeugen.
Unsere Aufgabe war es einen Gateway zu programmieren, der diese Aufgabe übernahm.

Unsere Dienstleistungen:

Softwareentwicklung eines Gateways der die Events von über 70 Kamerabilder (70 x 6 Events) in XML Telegramme konvertierte.

Publicitas Biel

Lieferung und Montage folgender Automatisierungskomponenten

  • Steuerschrank Lüftung
  • Steuerschrank Heizung
  • Steuerschrank Kälteerzeugung
  • Softwareentwicklung in CoDeSys (Wago Steuerungen)
  • Design und Programmierung Bedienungseinheit (HMI)
  • Inbetriebnahme der Anlage vor Ort
  • Einrichten und Parametrieren des Fernzugriffes über VPN (+ IP Telefonie)

Emmi Kirchberg

Steuerung der kompletten Kälte- und Klimatechnik, inkl. exakter Einhaltung von Temperatur und Feuchte in den Käselager.

Unsere Dienstleistungen:

Modicon (Schneider) Steuerungen für folgende Anlagen:

  • Komplette Steuerung zur Kälteerzeugung -10° und +2° Regime. Kälteleistung 3’000 KW mit NH3 Kältemittel
  • Steuerung der adiabatischen Rückkühler
  • Steuerung der Direktverdampfer in den Lagerräumen
  • Steuerung der Lüftungsanlagen
  • Heizungssteuerung
  • Leitsystem Cimplicity mit ca. 6’000 Datenpunkte
  • Datenaufzeichnung nach GMP

Storensteuerung Hochstrasse, Basel

In der Hochstrasse steht ein grosser Bürokomplex – das Haus der Ingenieure genannt – in welchem es insgesamt 350 elektrische Storen hat.
Die bestehende Storensteuerung war über 30 Jahre alt und funktionierte teilweise nicht mehr. Ersatzteile gab es keine mehr.
Ziel war es die bestehende Verkabelung mit den neuen Aktoren weiter zu nutzen und die Storen, welche über 3 Endschalter verfügen, wieder anschliessen zu können.
Anforderung war dabei aufgrund der bestehenden Verkabelung, dass pro Bussegment 240 x 3 Relais angesteuert und gleichzeitig 240 x 2 Digitale Eingänge (Taster) eingelesen werden können.

Die Lösung waren Aktoren der Firma gfae electronics welche wir in Spelsberg Gehäuse einbauten und über Modbus mit einer Wago Steuerung vernetzten.

Unsere Dienstleistungen:

  • Material Beschaffung Aktoren
  • Zusammenbau und Test der Aktoren
  • Austausch der Aktoren vor Ort
  • Programmierung der Steuerungssoftware
  • Inbetriebnahme der Gesamtanlage mit über 300 Storenantriebe

Schulhaus Sandgruben

  • Gebäudeautomation im Minergie Standard.
  • Hardwareplanung (Elektroschema, Dispositionen, usw.)
  • Steuerung der Lüftungsanlagen über Digitale und Analoge Ein- und Ausgänge.
  • Steuerung der Brandschutzklappen über ASi-Bus.
  • Steuerung der Volumenstromregler über MP-Bus.
  • Energiemessung über M-Bus
  • Vernetzung der Steuerung mit dem Leitsystem über Ethernet
  • Erfassen der Messwerte über KNX Bus.
  • Lieferung von 4 Steuerschränke und 6 Raumautomationsboxen
  • Leitsystementwicklung in WinCC o.A.
  • Leitsystem auf virtuellem Server in Rechenzentrum
  • Kommunikation zu Leitsystem über BacNet mit 1’700 Datenpunkten
  • Alarmierung über BacNet

Schulhaus Hirzbrunnen

Gebäudeautomation im Minergie P Eco Standard.
Steuerung von Licht, Storen, Lüftung, PV-Anlage.
Dezentrale Lösung mit 14 Wago SPS Boxen und Schaltschränke.

  • Hardwareplanung (Elektroschema, Dispositionen, usw.)
  • Softwareentwicklung mit CoDeSys
  • Steuerungssoftware Konstantlichtregulierung über DALI Bus
  • Steuerungssoftware Storensteuerung
  • Steuerungssoftware für 3 Lüftungsmonoblöcke
  • Leitsystementwicklung in WinCC o.A.
image_pdfimage_print