Steuerungen

Ein grosser Vorteil bei uns, ist die Unabhängigkeit der eingesetzten Steuerungskomponenten. Bei uns entscheidet der Kunde, welches Steuerungsprodukt verwendet wird. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Wahl der Produkte. Bei uns steht Offenheit, grösstmöglichste Flexibilität und natürlich auch der Kostenfaktor im Vordergrund. Folgende Steuerungskomponenten setzen wir mehrheitlich ein:

Wago I/O

Wago Steuerungen bieten grosse Flexibilität bei geringen Anschaffungskosten. Wir sind stolz, Wago Solution Provider zu sein.

Phoenix Contact

Die Firma Phoenix Contact ist seit Jahrzehnten bekannt für ihre hohe Qualität und ihr breites Produkte Spektrum. Auch SPS Steuerungen im klassischen Sinn, wie auch das für Gebäudeautomation bekannte Niagara Framework wird unterstützt.

Simatic S7

Simatic Steuerungen sind im industriellen Umfeld sehr verbreitet. Auch im Tunnel Bereich werden oft Simatic Steuerungen verwendet.

Beckhoff

Beckhoff Steuerungen setzen auf Windows Betriebssysteme, sind aber sonst sehr ähnlich wie Wago.

Ausführende Automation

Unsere Dienstleistungen im Bereich Automation

  • Erstellen der Elektro- / MSR Schemata
  • Erstellen von Prinzip- und R+I Schemata
  • Erstellen der Prüfdokumente
  • Erstellen der Datenpunktlisten
  • Erstellen von Qualifizierungsdokumente
  • Programmablaufpläne
  • Programmieren der Steuerungssoftware (SPS)
  • Programmieren von Leitsystemen und Bedienoberflächen (MMI)
  • Werkstest der Anlage (FAT)
  • Inbetriebnahme der Gesamtanlage
  • Vor Ort Funktionstets (SAT)
  • Schlussdokumentation

Anlagentypen

Wir realisieren grundsätzlich jede Art von Automationsanlagen. Nachfolgend einige, bereits realisierte Anlagenarten

  • HLK- und Infrastrukturanlagen
  • Steuerungen für Tunneleinrichtungen (BSA-Anlagen)
  • Steuerungen für erneuerbare Energien (Pelletöfen, Wärmerückgewinnung, Wärmepumpen, usw)
  • Steuerungen von Kältemaschinen
  • Steuerungen für Qualifizierte Anlagen im Bereich der chemischen oder pharmazeutischen Produktion
  • Steuerungen für Rechenzentren (Datacenter)

Leitsystementwicklung mit folgenden Produkten / SCADA Systeme:

  • WinCC o.a. (ehemals PVSS II)
  • WinCC
  • Promos
  • Cimplicity
  • CoDeSys
  • Eigenentwicklungen in HTML5
  • Datenaufzeichnungen und Datenauswertungen HTML5

Netzwerke

Netzwerkplanung und Ausführung folgender Netze:

  • Ethernetnetzwerke, inkl. Routing, Subnetze, WLAN, IPSec Tunnel, u.w.
  • BacNet
  • Profibus
  • Profinet
  • Modbus TCP / RTU
  • Dali
  • MP-Bus
  • M-Bus
  • Kopplernetz (GFAE Electronic)
  • und viele weitere mehr

SPS Steuerungen

  • Wago I/O
  • Beckhoff
  • Phönix Contact (Niagra Framework)
  • Simatic S7 (TIA, Step7)
  • Modicon
  • Rockwell
  • Schneider Electric
  • Panasonic

CAD Systeme

  • Autocad Electrical
  • ECS CAD
  • E3 Series

Die Firma

Wir heissen Sie herzlich willkommen bei der Inframatic GmbH!

Links: Stefan Haydn
Rechts: Richard Heyne

Die Firma Inframatic wurde im Jahr 2012 im Kanton Baselland, Schweiz gegründet. Innert kürzester Zeit entwickelten wir uns zum führenden Lieferanten von Hard- und Softwarelösungen für Automatisierungsanlagen in der ganzen Schweiz. Im Jahr 2017 konnten wir unsere Zweigniederlassung in den Vereinigten Staaten von Amerika, im Bundesstaat Delaware eröffnen.

In der Schweiz liegt unser Hauptsitz in Münchenstein, Kanton Baselland. Im malerischen Hauptort vom Kanton Baselland, der Gemeinde Liestal, liegt unser Entwicklungsbüro

IT Dienstleistungen

Folgende Dienstleistungen bieten wir im IT Bereich an:

  • Betrieb und Unterhalt von Windows- und Linux Servern
  • Netzwerkplanung und Realisierung
  • Programmierung von Rich Web Applikationen in HTML5, PHP, Javascript
  • Softwareentwicklung für Windows Rechner und Android Apps

Ausführung MSR

  • Erstellen der Elektro- / MSR Schemata
  • Erstellen von Prinzip- und R+I Schemata
  • Erstellen der Prüfdokumente
  • Erstellen der Datenpunktlisten
  • Erstellen von Qualifizierungsdokumente
  • Programmablaufpläne
  • Programmieren der Steuerungssoftware (SPS)
  • Programmieren von Leitsystemen und Bedienoberflächen (MMI)
  • Werkstest der Anlage (FAT)
  • Inbetriebnahme der Gesamtanlage
  • Vor Ort Funktionstets (SAT)
  • Schlussdokumentation

image_pdfimage_print